about-us-buseke-luedi-vitae

Die buseke-lüdi produktion wurde 2006 in Basel mit dem Ziel gegründet, einen offiziellen Postkasten für die Produktion des Dokumentarfilms “Warum man hoffen kann“ zu haben. Der Film konnte jedoch bisher aus verschiedenen Gründen nicht realisiert werden. An diese Arbeit schlossen sich einige performative Projekte, die zum Ausgang die experimentelle Auseinandersetzung mit dem Ort des Theaters hatten; z.B., “housesoap. homemade“ (2006), “was ihr wollt“ (2007)“, “rocky-rambo“ (2008). An diese Eigenproduktionen knüpfte sich die Coproduktion der klassischen Inszenierung von “Oedipus auf Kolonos“ (2009) mit der Künstlergruppe In Situ Chur und der Imprimerie Basel. In der Spielzeit 2010/11 arbeiteten wir vor allem in anderen Theatern und mit anderen Gruppen. Im März 2011 realisierten wir “HEROS“ als multidisziplinäre Performance im Theater der Künste Zürich.

Das besondere an der Realisation unserer ersten Projekte war, dass sie alle in unseren und um unsere privaten Wohnräume stattfanden. Für “housesoap.home-made“ benutzen wir ein WG- Zimmer und den Keller, für “was ihr wollt“ wurde das ganze vierstöckige Mehrfamilienhaus, der Garten im Innenhof und deren Bewohner in das Projekt integriert, “rocky-rambo“ fand im Vorraum zur Waschküche im Keller statt und porträtierte einen Studentenamokläufer, gespielt von unserem Mitbewohner, der soeben sein Studium beendet hatte.

Die Projektanordnung dieser Stücke hatte zum Ziel, sich experimentell mit dem Ort des “Theaters“ auseinanderzusetzen. Die Wahl der Orte sollte den Ort des Theaters nicht nur zu einem Alltagsort machen und die klassische Struktur der Theaterrezeption für den Zuschauer erweitern, sondern Privaträume veröffentlichen und die Öffentlichkeit in Privaträume führen, in denen die Schauspieler leben. Privater und öffentlicher Raum sollten ineinander zerfliessen. Damit sollte auch das Verhältnis der Spieler zu ihren Figuren im Dekor des Wohnortes der Spieler untersucht werden.

Dabei spielte die Überlegung eine Rolle, den Ort, die Bühne als nicht kalkulierbaren autarken Akteuren miteinzubeziehen, um dadurch das Unberechenbare eines “nicht-fiktiven“ Ortes als Handlung in die fiktive Textur einzufädeln bzw. einfädeln zu lassen.

Hiermit entstand ein drittes Moment zwischen probierter Performance und unbeabsichtigter Kollaboration des Alltagsortes. Die Eigendynamik des Ortes trug dazu bei, die Wiederholbarkeit von klassischen Theatervorgängen zu durchstreichen und damit ein neues ästhetisches Element zu bergen.

Mit unserer Produktion “HEROS“ betraten wir wieder einen Theaterraum. Wir konnten uns unsere vorherigen Experimente zu Nutze machen.

Mit unseren Projekten (Versuchsanordnungen) wollen wir uns nicht nur mit Stoffen auseinandersetzen, sondern auch Parameter des Theaters untersuchen, z.B. Spieler und Figur, Fiktion und Faktum, Partitur und Kontingenz. 

Die buseke-lüdi-produktion wurde von Dominique Lüdi und Michael Buseke gegründet. Dominique Lüdi und Michael Buseke lernten sich während der Studienzeit an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) kennen und arbeiten seitdem kontinuierlich zusammen. Sie arbeiten neben der buseke-lüdi-produktion in Deutschland und der Schweiz sowohl im Theater als auch im Film als Schauspieler und Sprecher, Produzenten, Regisseure, Theaterpädagogen, Autoren und Dramaturgen.

Blog

vita michael buseke

michael_buseke

Geboren 1978 in Hamburg. Besuch der Rudolf Steiner Schule Hamburg- Bergstedt. Ab 1998 Studium an der Hochschule für Musik und Theater Zürich (heute ZHdK) bis 2002 (Diplom). Zivildienst am UKE Hamburg in der Psychiatrie. Studium der Philosophie in Zürich. Gründung des Produktionslabels buseke-lüdi-produktion für Film- und Theaterschaffen mit Dominique Lüdi in Basel....
Weiterlesen

vita dominique lüdi

dominique_luedi

Geboren 1981 in Zürich, aufgewachsen in Basel. Besuch der Primarschule und des Gymnasiums Kirschgarten in Basel, 1999 Matura. Danach Voluntärarbeit in Bolivien, von 2000 - 2004 Schauspiel Studium an der Hochschule für Musik und Theater Zürich (heute ZHdK), 2004 Diplom. Engagements an diversen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Seit 2007 auch als Hörbuch-Sprecherin tätig....
Weiterlesen

buseke-lüdi produktion ©2013. Alle Rechte vorbehalten.